Einmessen von Hausanschlüssen mit der Lovion SURVEY APP

Einmessen von Hausanschlüssen mit der Lovion SURVEY APP

Netzgesellschaft Düsseldorf mbH

Ansprechpartner

Stefan Broel | Product Owner Lovion

sbroel@netz-duesseldorf.de

Sebastian Kramer | Gruppenleiter GIS-Dokumentation

skramer@netz-duesseldorf.de

Das Projekt

Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH hat nach einer intensiven Teststellung die Vermessungslösung Lovion SURVEY APP zur Einmessung von Hausanschlüssen mit dem Smartphone eingeführt.

Bitte Teamfoto ergänzen

Von links:

Vermessungsworkflow

Vor der Einführung der Lösung wurde zunächst im Rahmen eines Proof of Concepts (PoC) die Einsatztauglichkeit getestet. Dazu haben die Netzmonteure über 2 Monate die Einmessung von Hausanschlüssen mit der Lovion SURVEY APP durchgeführt.

Die Lovion SURVEY APP sollte für Hausanschlüsse, die die folgende Kriterien erfüllen, zum Einsatz kommen:

  • Nur Hausanschlüsse mit vorhandenem bzw. erstelltem Gebäude zur Passpunktverwendung
  • Einfacher Hausgrundriss
  • Hausanschlusslängen bzw. Einzelmaße unter 20m
  • Einfache Grundstückstopografie (kein starkes Gefälle oder Terrassen)

 

Der Ablauf der Fortführungen erfolgte nach folgendem Workflow:

Ergebnisse des PoC

Nach Abschluß des PoC ergaben sich für die NGD folgende Erkenntnisse:

Effizienzsteigerung & Benutzerfreundlichkeit

  • Smartphone-Vermessung spart Zeit im Vergleich zur manuellen Methode
  • Schnellere und benutzerfreundlichere Messungen durch die App
  • Integration in Lovion-Umgebung ermöglicht schnelle Projektzuordnung und Innendienstbearbeitung
  • Digitale Datenübertragung sorgt für Reduktion der Prozessdurchlaufzeit für alle Beteiligten
  • Bis zu 15 Minuten Zeitersparnis bei der Vermessung
  • Gesamtes Aufmaß für alle Sparten in einem Auftrag, spartengetrennte Skizzen möglich

Qualitätssteigerung

  • Automatische Fotoerstellung verbessert die Interpretation der Leitungsverläufe und ermöglicht eine Fehlerkorrektur
  • Fotodokumentation für zukünftige Arbeiten am Hausanschluss
  • Effektive Schulung führt zu schnellem Einstieg in die App-Nutzung und auch Reduktion von Fehlern
  • Vermeidung von Auslassen oder Verspätung der Messung
  • Aufgrund der Datenlage sind Stichprobenartige Überprüfungen möglich

Mess-Ergebnisse

  • Bei einfachen Hausanschlüssen kann eine Messganauigkeit von 10-20 cm mit dem Smartphone erreicht werden.
  • Objekte werden direkt, samt ihrer Sachdaten, in die richtigen GIS-Objektklassen migriert, wodurch sich der Digitalisierungsaufwand minimiert.
  • Die Skizzen dienen neben der Fotodokumentation nur noch der Übersicht und Kontrolle.
  • Sie stellen auch weiterhin das Protokoll der Messung dar.

Ausblick

Die zukünftige Kopplung von Lovion PROJECT, TASK & SURVEY in Version 7 schafft einen nahtlosen Vermessungsworkflow. Dabei wird der Digitalisierungsgrad der Hauptprozesse der NGD erhöht, was zu verkürzten Durchlaufzeiten führt.

Lovion PROJECT & TASK ermöglichen – in Kopplung mit SURVEY – den Zugriff auf einzelne Baumaßnahmen für Stichprobenkontrollen zur Qualitätssicherung der App-Vermessung.

Screenshots

Eingesetzte Software Produkte

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

Wir freuen uns, dass Sie da sind!

Leider ist unsere Website nicht für den Internet Explorer konzipiert. Für eine optimale Darstellung empfehlen wir Ihnen einen aktuellen Browser zu verwenden!