Unsere Strategie Softwarelösungen für Netzbetreiber

Plattform für Auskunft und Prozesse

Betriebsmittel (Netze, Anlagen und Zähler) stehen im Mittelpunkt aller Betriebsprozesse eines Netzbetreibers.

Unsere Software Lovion BIS stellt eine modulare Produktlandschaft bereit, welche individuell auf den Bedarf der Kunden zugeschnitten werden kann. Zentral ist, dass alle Anwender jederzeit Zugriff auf die von ihnen benötigten Informationen erhalten. Eine durchgängige Auskunftslösung für Betriebsmittel, kaufmännische Informationen und Prozesse ist daher zentraler Bestandteil der Lovion-Strategie.

Im Laufe der Jahre hat das Lovion System eine enorme fachliche Breite bekommen. Es wird nicht nur erfolgreich in den Bereichen Netze, Anlagen, Zähler und Kraftwerke eingesetzt, sondern deckt Lösungen für Gas, Wasser, Wärme, Strom, Beleuchtung, Kanal, Telekommunikation und Facility Management auch alle gängigen Sparten von Netzbetreibern ab.

Die Betriebsprozesse eines Netzbetreibers haben vielfältige Berührungspunkte. Strategisches Netzmanagement beeinflusst Erneuerungsstrategien ebenso wie sich Baumaßnahmen und Netzanschlüsse berühren. Die Nutzung einer zentralen Plattform für die Betriebsprozesse stellt somit eine deutliche Vereinfachung dar, da sich technische Fragen bei der Prozessintegration gar nicht erst stellen. Dies trägt nicht zuletzt zu einer Kostenreduktion in der Softwarelandschaft bei.

Damit das System von allen Prozessbeteiligten genutzt werden kann, unterstützt Lovion neben dem Betriebssystem Windows auch iOS und android, so dass eine Nutzung auf Smartphones und Tablets mit einer APP möglich ist. Darüber hinaus bietet es auch die Möglichkeit, auf beliebigen Endgeräten per Browser über das Internet am System zu arbeiten.

  • Betriebsmittel stehen im Mittelpunkt
  • Zentrale Auskunftslösung
  • Flexible Plattform für alle Prozesse
Lovion Strategie