Lovion TASK Aufgabenbearbeitung

Screenshot mit Features

Aufgaben vor Ort bearbeiten und dokumentieren

Für die Bearbeitung von Aufgaben steht das Produkt Lovion TASK bereit. Damit können beliebige Aufgaben vor Ort bearbeitet und dokumentiert werden. Das Autorisierungssystem des Lovion BIS steuert den Zugriff auf die freigegebenen und benötigten Betriebsmitteldaten und Aufgabenstellungen.

Nach der erfolgten Anmeldung hat der Mitarbeiter die Möglichkeit, seine Aufgabenpakete und Aufgaben nach verschiedenen Kriterien, wie z.B. Bearbeitungsstatus, Zeit/Termin, Aufgabenart oder Betriebsmittel, zu filtern. Die Ergebnisse lassen sich in Listenform oder in der Grafik darstellen. Ergänzend hierzu kann die Auswahl räumlich auf den Fensterinhalt oder den Inhalt eines platzierten Hilfslinienzuges eingeschränkt werden.

Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt durch Anwahl der entsprechenden Aufgabe in der Aufgabenliste oder in der Grafik. Für die betriebsmittelorientierte Anwahl kann optional ein Barcode eingelesen werden, mit dem das Betriebsmittel gekennzeichnet ist. Zusätzlich unterstützt Lovion TASK auch RFID (Radio Frequency Identification) für die Identifizierung der Betriebsmittel. Diese Verfahren erhöhen die Qualität und sorgen für eine sichere und eindeutige Zuordnung der Betriebsmittel vor Ort.

Bildmaterial