Lovion DMS CONNECT integriert Dokumenten-Management-Systeme

Screenshot mit Features

Schnittstelle zu Dokumenten-Management-Systemen (DMS)

Dokumente werden heutzutage digital archiviert und verwaltet. Dies kann in einfachen Netzwerkfreigaben erfolgen; meist werden jedoch professionelle Dokumenten-Management-Systeme (DMS) verwendet. Verbreitete Systeme dieser Kategorie sind beispielweise:

  • D.3
  • ELO
  • OpenText
  • PRO.FILE
  • HypArchiv
  • MS SharePoint.

Integration

Der unkomplizierte und direkte Zugriff auf Dokumente ist das Ziel der Integration von Lovion BIS und einem DMS. Lovion DMS CONNECT bietet eine flexible Integrationsmöglichkeit von unterschiedlichen Dokumenten-Management-Systemen und lässt sich einfach auf weitere Systeme erweitern. Sowohl Dokumente mit Bezug zu Betriebsmitteln (beispielsweise Stationsakten) wie auch Dokumente aus Prozessen sind somit stets nur einen Mausklick entfernt und stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung. Das Modul Lovion DMS CONNECT ist sehr flexibel erweiterbar, so dass auch andere Dokumenten-Management-Lösungen angebunden werden können.

Bildmaterial