Work Management als zentrale Arbeitssteuerung

Disposition und mobile Bearbeitung von Aufgaben mit Auftragsbezug

Der Bereich Work Management im Lovion BIS beinhaltet Module, die in allen technischen Prozessen in gleichartiger Form benötigt werden. Hierunter fallen z.B. die Steuerung und Statusverfolgung von Prozessen, die Ressourcen- und Terminplanung und die Anbindung an das kaufmännische System in Form eines Auftragsbezugs.

Work Management

Aufgaben steuern Prozesse

Die Steuerung von Prozessen erfolgt im Lovion BIS durch Aufgaben, die damit eine zentrale Rolle im Work Management einnehmen. Neben dem manuellen Anlegen von Aufgaben, z.B. im Rahmen eines Bauprojektes, wird dabei auch die automatisierte Erzeugung unterstützt. Der Auslöser für das regelbasierte Anlegen von Aufgaben ist in der Regel ein Auftrag oder eine Meldung aus SAP (z.B. Wartungsplanung in PM) oder ein in Lovion WORK definierter Wartungsplan.

Disposition von Ressourcen und Material

Die Disposition der Aufgaben erfolgt über das Modul Lovion DISPATCH in einem interaktiven GANTT-Diagramm. Hier werden die zuständigen Mitarbeiter und Sachressourcen geplant und falls notwendig das benötigte Material in SAP MM reserviert. Die Freigabe und Detailplanung kann dabei mehrstufig durch unterschiedliche Mitarbeiter, z.B. Arbeitsvorbereitung (AV) und Meister im Netzbetrieb, erfolgen.


Work Management

Bearbeitung von Aufgaben auf PC´s, Laptops, Tablets und Smartphones

Die Bearbeitung zugewiesener Aufgaben kann auf Microsoft Windows basierenden Geräten wie PC's, Laptops oder Tablets sowie auf Smartphones / Tablets mit den Betriebssystemen iOS oder android erfolgen. Für diese Plattformen steht mit Lovion TASK (Windows) und Lovion TASK APP (iOS und android) jeweils ein individuell auf die Plattform zugeschnittenes Produkt zur Verfügung.

  • Einheitliches Vorgehen für Instandhaltung, Bauprojekte und Zählerwesen
  • Wartungsplanung in SAP PM oder Lovion
  • Bezug zum SAP-System über Auftrag, PSP-Element oder Meldung
  • Kapazitäts- und Einsatzplanung
  • Verwaltung von Sachressourcen (z.B. Bagger, Schweißgeräte)
  • Planung von Material und Fremdleistungen
  • Mobile Bearbeitung auf Smartphones, Tablets und Laptops
  • Zeit- und Materialrückmeldung
  • Unterstützung von RFID, Barcode und QR-Code Kennzeichnungen

Projektberichte

Bildmaterial